Blog Archives

Woher kommt die Faszination für den Viktorianismus heute?

Ein Teilnehmer der Konferenz “What would Dickens write today?”, Dr. Dietmar Böhnke, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Anglistik der Universität Leipzig, beschäftigt sich innerhalb der britischen Cultural Studies mit Neo-Viktorianismus, mit der zeitgenössischen Begeisterung für das viktorianische Zeitalter und viktorianische Erzähltraditionen. Wie erklärt er sich dieses Phänomen?

(Entschuldigen Sie das Kamerawackeln, ab und zu ein kleiner Husten…)

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.